deutsches Bundesdatenschutzgesetz. Das deutsche Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) regelt zusammen mit den Datenschutzgesetzen der Länder und anderen bereichsspezifischen Regelungen den Umgang mit personenbezogenen Daten, die in Informations- und Kommunikationssystemen oder manuell verarbeitet werden (siehe auch: Datenschutz). Es setzt die Datenschutzrichtlinie um, die durch die Datenschutz-Grundverordnung aufgehoben und ersetzt werden wird. Gleichzeitig trat 2018 eine Neufassung des BDSG in Kraft.

Quelle Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Bundesdatenschutzgesetz

« Back to Glossary Index